Evaluationen, Studien und Gutachten

Modellprojekte, Gründungsvorhaben, Entwicklungsprozesse: Sie müssen - gerade in Zeiten knapper Ressourcen - präzise geplant und wirtschaftlich durchgeführt werden.

Zuwendungsgeber, Gesellschafter und auch die Geschäftsführer wollen wissen: Genügt die Planung professionellen Standards? Werden die Projektziele effektiv und effizient erreicht? Sind die geschaffenen Strukturen, Betriebe, Prozesse nachhaltig wirksam? Gibt es aus externer Sicht Möglichkeiten der Optimierung?

Das Angebot der FAF:

FAF realisiert Evaluationen, Studien und Gutachten. Dazu gehören:

  • Stellungnahmen zu Betriebskonzepten und Förderanträgen
  • Evaluation von inner- und überbetrieblichen Prozessen
  • Entwicklung neuer Konzepte und Verfahren im Feld der Arbeitsmarktpolitik / sozialer Unternehmen einschließlich Begleitung der Implementierung
  • Analysen, vergleichende Untersuchungen, Studien
  • Wissenschaftliche Begleitung von Modellprojekten

Wir betreiben keine Grundlagenforschung, sondern liefern zeitnah konkrete Vorschläge und anwendbare Empfehlungen!

Einige Beispiele:

  • Wirtschaftlichkeit der Selbsthilfefirmen in Bayern, und NRW 1992-1995
  • Bestandserhebung der besonderen Betriebe zur Beschäftigung Schwerbehinderter (BMA-Studie), 1994-1996
  • Entwicklung einer Rahmenkonzeption zur Förderung Bayerischer Selbsthilfefirmen aus ESF-Mitteln 1998
  • Betriebsanalysen unterschiedlichster sozialer Unternehmen 1996 - heute
  • Wissenschaftliche Begleitung des BMA-Modellvorhabens „Integrationsprojekte“, 1998-2002
  • Projektevaluation „Q-Service“, Pforzheim 2002-2004